Herzlich willkommen!


Wichtige Info zu Iserv

Am Freitag, 22.01.2021 wird Iserv voraussichtlich vormittags über einen gewissen Zeitraum hinweg nicht erreichbar sein!

Zudem erfolgt an diesem Tag zwischen 13 und 14 Uhr eine Umstellung der Passwörter, sodass jeder Nutzer die Aufforderung erhalten wird, sich ein neues Passwort zu erstellen. Bitte unterstützen sie ihr Kind beim Generieren des neuen Passwortes.

Sollte es zu Problemen bei der Passwortumstellung kommen, wenden Sie sich bitte an den Klassenlehrer/die Klassenlehrerin Ihres Kindes oder per Mail an sabine.richardt@kirchberg-schule.de


Update vom 21.02.2021

Die unten beschriebenen Regelungen werden fortgesetzt bis 14.02.2021!

Download
Elternschreiben vom 21. Januar 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 174.3 KB

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

sie haben sicher den Nachrichten entnommen, dass die Bundesregierung und die Hessische Landesregierung uns alle auffordern, Kontakte so weit wie möglich zu vermeiden. Der hessische Kultusminister fordert die Eltern dringend auf, die Kinder zu Hause zu behalten. Dies ist unbedingt notwendig, um die hohen Infektionszahlen durch das Corona-Virus zu senken.

Das soll selbstverständlich auch in der Kirchbergschule umgesetzt werden.

Dies bedeutet :

  • die Abschlussklasse (10) hat ab Montag, den 11.01. vollen Präsenzunterricht nach Stundenplan.  
  • die Klassen 7, 8 und 9 haben bis zum 14.02. Distanzunterricht und dürfen nicht in die Schule kommen.

Die Klassenlehrerinnen informieren Sie in einer Mail, wie die Schülerinnen und Schüler ihre Aufgaben erhalten und abgeben.

  • für die Klassen 1-6 ist die Präsenzpflicht ausgesetzt. Die Schülerinnen und Schüler sollten möglichst zu Hause bleiben. Nur in unbedingt notwendigen Ausnahmefällen besuchen sie die Schule.

Die Eltern dieser Klassen bekommen eine genauere Information per Mail von der Schulleitung.

 

Sollten Sie über kein geeignetes Gerät für das digital-gestützte Lernen ihres Kindes verfügen, so ist es möglich, vom Lahn-Dill-Kreis ein Tablet auszuleihen. Wenden Sie sich bei Bedarf per Email an Frau Richardt (sabine.richardt@kirchberg-schule.de) oder an das Sekretariat der Schule.

 

Download
Elternschreiben.pdf
Adobe Acrobat Dokument 181.2 KB

Hilfe durch Schulpychologie und Schulsozialarbeit

"Corona" und die damit verbundenen Einschränkungen stellen viele Eltern sowie Schülerinnen und Schüler vor große Herausforderungen. Bei Bedarf können Sie Kontakt aufnehmen zu folgenden Personen:

  • Schulpsychologe Herr Koch: 06471/328281
  • Schulsozialarbeiter Herr Blöcher: 01515/2605276

Allgemeinverfügung des LDK, gültig ab 27.10.2020

In Schulgebäuden einschließlich des Schulgeländes wird das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend, auch während des Präsenzunterrichtes im Klassen- oder Kursverband. Dies gilt nicht für Personen, die auf Grund einer gesundheitlichen Beeinträchtigung oder Behinderung nicht in der Lage sind eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Von der Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung sind Schülerinnen und Schüler der ersten bis vierten Jahrgangsstufe, der Eingangsstufe und der Vorklasse ausgenommen, sofern der Unterricht im Klassenverbund abgehalten wird. Der schulische Sportunterricht ist generell von der Pflicht ausgenommen.



Kirchbergschule Herborn

Nassaustr. 11

35745 Herborn

Tel.: 02772/3704


Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unsere Datenschutzbeauftragte Frau Henrich, Email: daten.schutz@kirchberg-schule.de